Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

“Lebendiges Dorf dank aktiver Bürgerinnen & Bürger”: Neujahrsempfang 2024 setzt hoffnungsvolle Akzente!

Scharfenberg begrüßte das neue Jahr mit einem ermutigenden Neujahrsempfang, der von der Kath. Kirchengemeinde St. Laurentius und dem Ortsverein Scharfenberg ausgerichtet wurde. Unter dem Motto “Lebendiges Dorf dank aktiver Bürgerinnen & Bürger” fanden sich die ehrenamtlich engagierten Scharfenbergerinnen und Scharfenberger im Pfarrheim zusammen, um gemeinsam auf das vergangene Jahr zurückzublicken und mit positiver Energie das neue Jahr zu begrüßen.

Die Veranstaltung prägte eine Mischung von Personen des öffentlichen Lebens, darunter Bürgermeister Dr. Christof Bartsch, Propst Dr. Reinhard Richter, und Pfarrer i.R. Rainer Müller. Besondere Aufmerksamkeit wurde jedoch drei bemerkenswerten jungen Frauen zuteil: Bianca Funke, Ronja Hillebrand und Katharina Niggemann. Diese jungen Frauen hatten kürzlich ihre Ausbildung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern des Erzbistums Paderborn in Elkeringhausen erfolgreich abgeschlossen. Ihr Debüt feierten sie an Heiligabend in der gut besuchten St. Laurentius Kirche, begleitet vom Chor “Choriginell”. Es war eine gelungene Premiere, die viel Zuspruch fand!

Die Redner des Abends präsentierten nicht nur launige Worte, sondern auch nachdenkliche und zukunftsorientierte Gedanken, die die Grundlage für inspirierende Gespräche und Diskussionen in den gemütlichen Stunden danach bildeten. Der Neujahrsempfang wurde so zu einem Treffpunkt für aktive Gemeinschaftsmitglieder, die sich darauf freuten, gemeinsam bei Schnittchen und kühlen Getränken eine positive Zukunft zu gestalten.

Der Beginn des Jahres 2024 war geprägt von einer breiten Teilnahme und aktiver Beteiligung, was zu einem nachhaltigen Erlebnis führte. Scharfenberg schaut mit Optimismus und Entschlossenheit auf das kommende Jahr, gestärkt durch die Zusammenarbeit und das Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger.

(Text und Foto: Lukas Wittmann)

Zurück zum Anfang